Diese Woche bei DU UND DEIN LEBEN zu Gast: Kay Fitzgibbons. Sie ist seit über zwei Jahren auf Weltreise und das tatsächlich gemeinsam mit ihrer Familie. An einem Sonntagmorgen hatte die Fitnesstrainerin aus Speyer beschlossen, dass sie ihr scheinbar perfektes Leben ändern müsse – bereits am Sonntagnachmittag hatten sie und ihr Mann Haus und Hof gekündigt. Warum sie auf dem Weg zum großen Traum sich selbst verloren hatte und woher Kay weiß, dass sie jetzt an dem Punkt in ihrem Leben angelangt ist, an dem sie FAST die wahre Erfüllung erlebt? Das verrät uns Kay Fitzgibbons im Interview.

Und dann war da Kay Fitzgibbons.

Als eine sehr gute Freundin von mir, nämlich Birgit Engert, von meiner Idee zu DU UND DEIN LEBEN gehört hat, huschte ein Lächeln über ihr Gesicht. “Ich kenn da jemanden, ruf die mal an”, sagte sie. Die Rede war von Kay Fitzgibbons. Kay ist seit nunmehr 20 Jahren Fitnesstrainerin und arbeitet außerdem als Holistic Power Coach.

In Speyer führte sie gemeinsam mit ihrem Mann ein erfolgreiches Pilatesstudio – damit hatte sie sich vor einigen Jahren bereits einen kleinen Traum erfüllt. Denn immer schon wollte Kay einen Ort für Menschen schaffen, eine Anlaufstelle, eine Begegnungsstätte, an der die Menschen wieder zu sich selbst finden und sich wohlfühlen.

Wenn sich etwas ändern muss, dann muss sich etwas ändern

Wenn Kay Fitzgibbons etwas tut, dann richtig. Heißt aber auch, dass sie sich in ihrer Arbeit verloren hatte. Eine Arbeit, die sie zwar liebte und noch immer über alles liebt, die sie aber auch in eine Krise trieb. Ausgerechnet Kay selbst hatte sich allerdings auf dem Weg zur Glückseligkeit aller nämlich verloren.

Sieben Jahre lang hatte sie in ihrem Studio Fitnesskurse, Massagetherapien und Ernährungsberatung angeboten. Dann kam der Punkt, an der ihr schmerzlich klar wurde: Auch wenn sie genau dieses Leben immer wollte, war es nicht mehr das, was sie glücklich machen konnte. In einem spannenden und inspirierenden Gespräch über Zweifel, Ängste und die Kunst, nie den Mut zu verlieren, erfahren wir, weshalb Kay an einem einzigen Sonntag ihr gesamtes Leben über den Haufen geworfen hat.

Sie berichtet, warum sie seit nunmehr zwei Jahren gemeinsam mit ihrer Familie auf Weltreise ist und was das mit ihr als Person gemacht hat. Außerdem verrät Kay Fitzgibbons im Interview, warum wir uns selbst wieder viel wichtiger nehmen müssen und welches höhere Ziel Kay wieder sesshaft werden lassen wird.

Habt ihr den Podcast schon abonniert? Dann los!

Wie es übrigens immer ist im Leben, werden einen an den schönsten Stellen Steine in den Weg gelegt. In unserem Fall war es, dass die Technik während unserer Interviews die lustigsten Sachen gemacht hat. Lasst euch davon aber bitte einfach nicht weiter irritieren. Denn auch so spielt das Leben nun mal. 😉

Folgt DU UND DEIN LEBEN auch bei Instagram und abonniert den Podcast gern! Ich freue mich außerdem auf Nachrichten von euch mit Anregungen, Kritik oder auch euren persönlichen Geschichten – und natürlich über eine 5-Sterne-Bewertung!

Kay Fitzgibbons im Interview:

013: Vom Verleger zum Alpaka-Züchter – Christian Tesch im Interview Du und Dein Leben – Der Interview-Podcast

Christian Tesch war Geschäftsführer in der Verlagsgruppe Droemer Knaur, als er eines Tages auf einem Weihnachtsmarkt einem Alpaka-Wollsocken-Verkäufer begegnet. Wenn er heute von dieser Begegnung berichtet, leuchten noch immer seine Augen. Kein Wunder: Mittlerweile lebt Christian mit seiner Familie in den Weiten Oberbayerns, ist Alpaka-Züchter aus Leidenschaft und bewirtschaftet die Weilachmühle mit Eventlocation, einem Restaurant mit Biergarten und einem Hofladen. Wie es dazu kam, ist allerdings eine der schönsten und zugleich verrücktesten Geschichten, die ich jemals gehört habe! Vor zehn Jahren noch lebte Christian Tesch mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in einem Einfamilienhaus am Stadtrand von München und hätte sich vermutlich nicht träumen lassen, wie sein Leben nur wenige Jahre später aussehen würde. Ausgerechnet flauschige, süße Alpakas sollten es sein, die Christian während eines Urlaubs in den USA erstmals "in echt" sah und die bei einem späteren Weihnachtsmarktbesuch den Weg zum Neuanfang weisen sollten. Was auf diesem Weihnachtsmarkt passiert ist, das Familie Tesch nach Altomünster/Thalbach verschlagen sollte und weshalb Christian zwar heute noch wenige Tage in der Woche Anzug trägt, sonst aber mit Alpakas durch die Wälder wandert und sich um die Zucht eben dieser Tiere kümmert, verrät Christian Tesch im Interview! +++++++++++ Wir laden euch ein zu einem wirklich zauberhaften, inspirierenden, spannenden und zugleich abenteuerlichen Gespräch. Weil diese Folge von DU UND DEIN LEBEN zugleich das große Finale der 1. Staffel darstellt, haben wir Christian und ich uns außerdem etwas ganz Besonderes für euch überlegt: Wir nehmen euch nach dem "regulären" Gespräch in Minute 59 mit zu seinen geliebten Alpakas. Kommt für eine Viertelstunde mit uns in den Stall und erliegt dem Charme der Tierchen ebenso wie ich! Erfahrt allerhand Faszinierendes über die flauschigen Wahl-Bayern und warum ich mich im Stall beinahe nicht mehr eingekriegt habe vor Freude.  Viel Spaß beim Anhören! +++++++++++ Ich freue mich über eine 5-Sterne-Bewertung von euch, wenn euch der Podcast gefällt! Und natürlich auf Nachrichten von euch mit Anregungen, Kritik oder auch euren persönlichen Geschichten! Folgt DU UND DEIN LEBEN auch bei Instagram oder schaut auf dem Blog zum Podcast vorbei. Euer Host Nina-Carissima Schönrock
  1. 013: Vom Verleger zum Alpaka-Züchter – Christian Tesch im Interview
  2. 012: Früher Investmentbanker, heute Leadership Coach – Michael Stiegler im Interview
  3. 011: Früher in einer Anwaltskanzlei, heute Trauma-Therapeutin – Tanja Gruber im Interview
  4. 010: Früher Klinik-Ärztin, heute Business Coach für Frauen – Dr. Franziska Rudolph im Interview
  5. 009: Was ist dein Warum? Ex-Radiomoderatorin Saskia Rienth im Interview

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.