In dieser Folge DU UND DEIN LEBEN zu Gast: Dr. Franziska Rudolph. Wir fühlen unsere Ängste, wir spüren unsere Zweifel und wir wissen, wie viel Überwindung es uns kostet, Mut aufzubringen. Doch all diese Prozesse, von denen wir glauben, sie fänden nur in unserem Kopf statt, wirken nicht nur auf unseren Geist, sondern auch auf unseren Körper! Und zwar gravierend. Wie genau? Das verrät uns eine Frau, die aus eigener Erfahrung weiß, was ein Neuanfang bedeutet – und von Berufswegen her genau erklären kann, wie es uns dabei geht: Dr. Franziska Rudolph im Interview.

Das erste Mal habe ich von Dr. Franziska Rudolph gehört, als ich am Podcast einer gemeinsamen Bekannten mitgearbeitet habe. Eben diese Bekannte hatte Franziska zum Interview eingeladen und mit ihr ein tolles Gespräch über unser aller Essverhalten und intuitives Essen geführt. Aus diesem Gespräch hatte ich damals mitgenommen, dass Franziska als Ärztin in der Gynäkologie und der Geburtshilfe gearbeitet hatte – das mittlerweile aber nicht mehr tut. Gründe dafür gibt es viele: Die Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern, aber auch der Umgang mit den Patienten.

Aufgrund der hohen Anzahl von Patientinnen musste Franziska erfahren, dass ihr gar nicht erlaubt war, sich länger als nötig mit jeder einzelnen Patientin zu beschäftigen. Das brauchte eine Spirale der Enttäuschung mit sich: Zu sehen, dass die Frauen, die zu ihr kamen, wirklich schwer litten, dass es ihr als Ärztin aber nicht möglich war, den Beschwerden bis zu ihrem Ursprung auf den Grund zu gehen und sie genau dort behandeln zu können.

Und da war sie: Dr. Franziska Rudolph, raus aus der Klinik, ab in den Neuanfang

Für Franziska war früh klar, dass sie der Intention dessen, weshalb sie sich überhaupt für den Werdegang als Medizinerin entschieden hatte, auf diese Weise nicht gerecht werden konnte. Der Wunsch, Menschen WIRKLICH zu helfen, hätte sich nur erfüllen können durch den Schritt in die Selbständigkeit. Raus aus der Klinik, weg vom allgemeinen Tagesgeschäft, hin zu einem eigenem Leistungsangebot in einer eigenen Praxis.

Diesen Schritt hat Dr. Franziska Rudolph gewagt und bislang nicht bereut. Dieser Schritt war für sie allerdings alles andere als einfach. Warum? Weil der logische Schluss, einen Schritt zu gehen, eben oftmals noch lange nicht ausreicht, den Mut dafür aufzubringen. In der neuen Folge DU UND DEIN LEBEN erfahrt ihr, wie Franziska diesen Weg gegangen ist und was er für sie bedeutet hat. Außerdem nimmt sie uns mit auf eine Reise in das, was sie heute tut: Die ganzheitliche Behandlung von Frauen, basierend auf der Einheit von Körper, Seele und Geist. Diesen Frauen steht sie als Ärztin zur Seite, aber auch als Hypnosetherapeutin, Expertin für Ayurveda und Yoga, sowie als Unternehmerin und Business Coach.

Unsere Gedanken zeigen sich an unserem Körper

Als wäre ihre eigene Geschichte nicht schon spannend genug, erfahren wir im Interview außerdem, wie sich all unsere Gedanken und Gefühle auf unseren Körper auswirken. Das heißt: Fühlen wir Ängste und Zweifel, passiert deutlich mehr in uns als dass wir seltsame Gedanken hegen. Unser Körper reagiert nämlich gemeinsam mit unserem Geist auf ungelebte Gefühle, Wünsche, Bedürfnisse und Leiden.

Manch einer kennt das vielleicht vom Beispiel des Burnouts her: Meist merken die Betroffenen über einen viel zu langen Zeitraum hinweg nicht, dass sie sich in einer Spirale befinden, aus der sie selbst nicht wieder herausfinden. Das Level an Stress, wie es für uns und unseren Körper erträglich wäre, wird so stetig überschritten, bis wir vor uns selbst kapitulieren müssen – mental wie körperlich. Was es damit genau auf sich hat, erfahren wir von Dr. Franziska Rudolph!

Dr. Franziska Rudolph im Interview:

013: Vom Verleger zum Alpaka-Züchter – Christian Tesch im Interview Du und Dein Leben – Der Interview-Podcast

Christian Tesch war Geschäftsführer in der Verlagsgruppe Droemer Knaur, als er eines Tages auf einem Weihnachtsmarkt einem Alpaka-Wollsocken-Verkäufer begegnet. Wenn er heute von dieser Begegnung berichtet, leuchten noch immer seine Augen. Kein Wunder: Mittlerweile lebt Christian mit seiner Familie in den Weiten Oberbayerns, ist Alpaka-Züchter aus Leidenschaft und bewirtschaftet die Weilachmühle mit Eventlocation, einem Restaurant mit Biergarten und einem Hofladen. Wie es dazu kam, ist allerdings eine der schönsten und zugleich verrücktesten Geschichten, die ich jemals gehört habe! Vor zehn Jahren noch lebte Christian Tesch mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in einem Einfamilienhaus am Stadtrand von München und hätte sich vermutlich nicht träumen lassen, wie sein Leben nur wenige Jahre später aussehen würde. Ausgerechnet flauschige, süße Alpakas sollten es sein, die Christian während eines Urlaubs in den USA erstmals "in echt" sah und die bei einem späteren Weihnachtsmarktbesuch den Weg zum Neuanfang weisen sollten. Was auf diesem Weihnachtsmarkt passiert ist, das Familie Tesch nach Altomünster/Thalbach verschlagen sollte und weshalb Christian zwar heute noch wenige Tage in der Woche Anzug trägt, sonst aber mit Alpakas durch die Wälder wandert und sich um die Zucht eben dieser Tiere kümmert, verrät Christian Tesch im Interview! +++++++++++ Wir laden euch ein zu einem wirklich zauberhaften, inspirierenden, spannenden und zugleich abenteuerlichen Gespräch. Weil diese Folge von DU UND DEIN LEBEN zugleich das große Finale der 1. Staffel darstellt, haben wir Christian und ich uns außerdem etwas ganz Besonderes für euch überlegt: Wir nehmen euch nach dem "regulären" Gespräch in Minute 59 mit zu seinen geliebten Alpakas. Kommt für eine Viertelstunde mit uns in den Stall und erliegt dem Charme der Tierchen ebenso wie ich! Erfahrt allerhand Faszinierendes über die flauschigen Wahl-Bayern und warum ich mich im Stall beinahe nicht mehr eingekriegt habe vor Freude.  Viel Spaß beim Anhören! +++++++++++ Ich freue mich über eine 5-Sterne-Bewertung von euch, wenn euch der Podcast gefällt! Und natürlich auf Nachrichten von euch mit Anregungen, Kritik oder auch euren persönlichen Geschichten! Folgt DU UND DEIN LEBEN auch bei Instagram oder schaut auf dem Blog zum Podcast vorbei. Euer Host Nina-Carissima Schönrock
  1. 013: Vom Verleger zum Alpaka-Züchter – Christian Tesch im Interview
  2. 012: Früher Investmentbanker, heute Leadership Coach – Michael Stiegler im Interview
  3. 011: Früher in einer Anwaltskanzlei, heute Trauma-Therapeutin – Tanja Gruber im Interview
  4. 010: Früher Klinik-Ärztin, heute Business Coach für Frauen – Dr. Franziska Rudolph im Interview
  5. 009: Was ist dein Warum? Ex-Radiomoderatorin Saskia Rienth im Interview

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.